Zurück zum Shop
 
WEINBERATUNG SEIT 2002
SCHNELLE LIEFERUNG
KAUF AUF RECHNUNG
KUNDENSERVICE +49 505 39030182 10:00-17:00 Uhr ansonsten AB
Riesling Spätlese trocken

Riesling Spätlese trocken

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
12,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 8535
  • Riesling - Der große Klassiker ist die Nummer Eins vom Weinhaus A.E. Anheuser in Bad Kreuznach an der Nahe. Der Riesling wächst in allen deutschen Anbaugebieten und nimmt eine Rebfläche von 23.440 Hektar in Anspruch. Er repräsentiert wie kein anderer deutsche Weinkultur. || Anbau || Der Riesling ist eine langsam reifende Rebsorte, deren prägendes Element die fruchtige Säure ist. Deshalb ist er prädestiniert für die nördlichen Anbaugebiete, wo er in der späten Herbstsonne seine Reife vollendet. Er stellt die höchsten Ansprüche an die Lage (Energie), dafür aber geringe Ansprüche an den Boden. Je nach Standort (Bodenart und Mikroklima) bringt er sehr unterschiedlich nuancierte Weine. Optimale Bedingungen bieten die wärmespeichernden steinigen Steillagen entlang der Flusstäler. || Bedeutung || Er gilt als das Aushängeschild des deutschen Weinbaus, wie keine andere Rebsorte bestimmt der Riesling das weltweite Image der 13 deutschen Anbauregionen. Deutschland gilt als Heimat des Rieslings, denn immerhin stehen mit über 23.400 Hektar rund 50 Prozent aller Rieslinge der Welt in deutschen Weinbergen. Im Rheingau nimmt der Riesling mit fast 2.500 Hektar fast 80 Prozent der dort verfügbaren Rebfläche in Anspruch. Daneben zählen zu den wichtigsten Riesling-Produzenten die Anbaugebiete Mosel (5.400 Hektar), Pfalz (5.800 Hektar), Rheinhessen (4.400 Hektar), Württemberg (2.100 Hektar), Baden (1.100 Hektar) sowie die Nahe (1.200 Hektar). Herkunft der Bilder und Beschreibung von https://de.wikipedia.org/wiki sowie von http://www.deutscheweine.de
fruchtiger, charaktervoller Wein mit einer wunderbar eingebundenen Säure ·... mehr
Produktinformationen "Riesling Spätlese trocken"

fruchtiger, charaktervoller Wein mit einer wunderbar eingebundenen Säure

·                                                                                  

Kategorie

Weißwein

Analyse Werte

 

Rebsorte

Riesling

 

 

Jahrgang

2018

Alkohol

12,5 % vol.

Qualitätsstufe

Spätlese

Restsüße

2,8 g/l

Geschmack

trocken

Säuregehalt

5,1 g/l

Herkunft

Nahe

 

 

Lage

Kreuznacher Paradiesgarten

 

 

Inhalt

o,75 l

Allergenhinweis

Enthält Sulfite

 

 

Weiterführende Links zu "Riesling Spätlese trocken"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Riesling Spätlese trocken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
WEINBERATUNG SEIT 2002
SCHNELLE LIEFERUNG
KAUF AUF RECHNUNG
KUNDENSERVICE +49 505 39030182 10:00-17:00 Uhr ansonsten AB
Unsere Versandpartner und Zahlungsarten